FANDOM


Geheimräume sind spezielle Räume, die gelegentlich beim Erkunden in einem Dungeon aufgedeckt werden. Sie zählen als gewöhnliche Räume, man kann in ihnen lagern und sie tragen zur Erfüllung des Kartographie-Questziels bei.

Geheimräume findenBearbeiten

Früher war theoretisch in jeder Quest ein Geheimraum auffindbar, dies ist mittlerweile aber nicht mehr garantiert. Je höher die Erkundungschance ist, desto wahrscheinlicher wird auch ein Geheimraum aufgedeckt. Diese Chance kann durch bestimmte Schmuckstücke sowie auch Lagerfähigkeiten beträchtlich gesteigert werden.

Ein Geheimraum wird auf der Karte durch ein gelbes Stern-Symbol angezeigt. Um ihn zu betreten, muss man auf dem entsprechenden Feld W drücken.

In Bauernhof-Quests und auf der alten Straße gibt es keine Geheimräume, im Dunkelsten Dungeon nur an vorprogrammierten Stellen.

BeuteBearbeiten

Die Kiste im Geheimraum sollte unbedingt mit einem Schlüssel geöffnet werden. Nur so erhält man die wertvolle Beute, entweder 3 Trapezoeder oder auch Kopf-Schmuckstücke. Wird die Kiste ohne Schlüssel geöffnet, befindet sich nur gewöhnliche Beute darin, meist eine kleine Menge Gold.

Geheimräume im HofBearbeiten

Im Hof befinden sich an vorprogrammierten Stellen Geheimräume. Diese enthalten keine Beute, sondern gefangengehaltene Helden einer zufälligen Klasse. Wenn man diese befreit, kann man sie anschließend von der Kutsche aus rekrutieren. Die geretteten Helden aus den Champion-Level-Quests sind vollständig aufgestuft.

In den zufallsgenerierten Hof-Quests kann man keine Geheimräume finden.